Lammragout mit Reisnudeln von Gastrolux
Das Lammfleisch in 2-3 cm grosse Würfel schneiden. Das öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten.
Die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, die Samen entfernen (diese in ein Sieb geben und durch passieren, den entstandenen Tomatensaft beiseite stellen). Das Tomatenfruchtfleisch kleinschneiden, zum Lammfleisch geben und kurz mit schmoren. Den Backofen auf 225? C vorheizen.
Alles in eine feuerfeste Form geben. Das Tomatenmark in dem Tomatensaft verrühren und dazugiessen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
Das Ganze im Backofen ca. 75 Minuten offen garen, wenn die Flüssigkeit verdampft ist ca. die Hälfte der heissen Brühe dazu geben. Nach den 75 Minuten die restliche heisse Brühe dazugiessen und die Reisnudeln dazugeben. Das Gericht in etwa 15 Minuten fertig garen, zwischendurch umrühren und evtl. noch etwas Fond dazugiessen. Nochmals abschmecken. Anrichten mit dem Käse und der Petersilie bestreuen und servieren.

Pro Portion ca. 1100 kcal, 4700 kJ, E 0 g, F 65 g, KH 46 g
Zutaten für 4 Person/en

700 g Lammfleisch aus der Keule
3 EL Kretisches Olivenöl, kalt gepresst
500 g Fleischtomaten
20 g Tomatenmark
Salz, Pfeffer
1 TL edelsüsses Paprikapulver
750 ml Lammfond
200 g griechische Reisnudeln
100 g Kasseri-Käse
1 EL gehackte Petersilie
Kommentare