Lammfleisch-Spieße mit Pilaw von Gastrolux
Das Lammfleisch für die Spiesse durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. In einer Schüssel mit den Frühlingszwiebeln, dem Knoblauch, den Chiliwürfeln, Koriander, Ei und den Gewürzen verkneten. Aus dem Teig 12 Kugeln von je etwa 35 g formen, je 3 abwechselnd mit Zitronenscheiben auf einen Spiess stecken und kühl stellen.
Die Paprikaschoten für die Sauce längs halbieren, von Stielansätzen, Samen und Scheidewänden befreien, das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Das öl erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin farblos anschwitzen. Paprikaschoten zufügen und kurz mitschwitzen. Den Lammfond angiessen und alles 20 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie einstreuen, salzen und pfeffern.
In der Zwischenzeit für den Pilaw den Langkornreis in einem Sieb unter fliessenden kalten Wasser gründlich waschen und gut abtropfen lassen. 2 Esslöffel Olivenöl in einem entsprechend grossen Topf erhitzen und den Gelügelfond auf einmal hinzugiessen. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen, den gewaschenen Reis dazu schütten, salzen und die Hitze reduzieren. Den Deckel aufsetzen und den Reis zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Ein Küchentuch oder zwei Lagen Küchenpapier zwischen Deckel und Topf klemmen und 10 Minuten ausdampfen lassen. Den fertig gegarten Reis vorsichtig mit einer Gabel auflockern und zwei Esslöffel Olivenöl untermischen.
Das öl erhitzen und die Lammspiesse bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten darin unter häufigem Wenden braten.
Die Fleischspiesschen werden zum Servieren auf Tellern angerichtet, mit etwas Paprikasauce beträufelt und mit den schwarzen Oliven garniert, den Pilaw dazu reichen.

Pro Portion ca. 872 kcal, 3643 kJ, E 0 g, F 52 g, KH 71 g
Zutaten für 4 Person/en

400 g pariertes Lammfleisch (aus Schulter oder Keule)
40 g Frühlingszwiebeln, geschält und fein gehackt
1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
5 g Fruchtfleisch von roter Chilischote, fein gewürfelt
1 EL gehacktes Koriandergrün
1 Ei
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1/2 TL Kreuzkümmel
1 unbehandelte Zitrone, in Scheiben geschnitten
200 g grüne, rote und gelbe Paprikaschoten, gehäutet
50 g weisse Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Kretisches Olivenöl, kaltgepresst
1 EL gehackte Petersilie
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
4 Holzspiesse
3-4 EL Kretisches Olivenöl, kaltgepresst, zum Braten
60 g schwarze Oliven
300 g Langkornreis
2 EL Kretisches Olivenöl, kaltgepresst
600 ml Geflügelfond
2 EL Kretisches Olivenöl, kaltgepresst
Kommentare